Kontakt
Rechtsanwaltskanzlei in Mainz

Tel: +49 (0) 6131 674 051
Fax:+49 (0) 6131 677 317

Kostenfrei anrufen über das Stadtbranchenbuch: kostenlos anrufen
powered by
stadtbranchenbuch.com



Fortbildungsbescheinigung des DAV


Qualität durch Fortbildung



Kontaktformular

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

Abschiebung Dublin III

Das Verwaltungsgericht Saarlouis hat am 18.8.2015 im Zusammenhang mit der Abschiebung nach den Dublin Verfahren und im Zusammenhang mit den §§ 27 Buchst. a, 34 Buchst. a AsylVfG festgestellt, es gebe keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass das spanische Asylsystem an systematischen Mängeln leidet. Es hat auch dargelegt, dass das Selbsteintrittsrecht nach Art. 3, 17 Abs. 1 Dublin III Verordnung nicht auf sonstige humanitäre Gründe verweist. Daher wurde der Antrag abgelehnt. Es bleibt abzuwarten, ob im Hinblick auf die Flüchtlingswelle in Europa nunmehr Verordnungen und Gesetze abgeändert werden. Unter anderem erfolgte dies im Hinblick auf syrische Flüchtlinge, die nach der Dublin Verordnung eigentlich eine Abschiebung zu befürchten hätten.

Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen